Berufsmesse mit dem BNI

Am 09.02.2022 fand eine schulinterne Berufsmesse an der Pestalozzi-Mittelschule statt. Durch den tollen Einsatz des Business Network International (BNI) erhielten rund 180 Schüler*innen der 8ten, 9ten und 10ten Jahrgangsstufe einen sehr gewinnbringenden Einblick in die Aufgaben- und Berufsfelder von zwölf verschiedenen Firmen.

 

Link: Artikel aus der Mittelbayerischen Zeitung


Die Berufsorientierungsmaßnahme "taff"

Seit Januar 2022 nehmen die Klassen 8c, 8d und 8e an der Berufsorientierungsmaßnahme „Talente Fördern“ der Deutschen Angestellten-Akademie teil. An insgesamt zehn Terminen absolvieren die Schülerinnen und Schüler von Januar bis Juli in kleinen Gruppen verschiedene Übungen und Aufgaben zur Berufsorientierung. Auf diesem Weg werden die Schüler*innen bei der Wahl einer passenden Ausbildung nach der 9ten Klasse unterstützt.


Die Pestalozzi im bfz

Auch in diesem Schuljahr besuchen wieder die 7ten und 8ten Klassen der Pestalozzi Mittelschule das bfz (Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft), um dort einen praktischen Einblick in verschiedene Berufe zu erhalten.

 

 

Die Lernenden erproben sich zum Beispiel als Schreiner*in, als Metallbauer*in, in der Gastronomie oder in der Tourismusbranche, um so erneut der Berufswahlreife ein Stück näher zu kommen.


Betriebspraktikum der 8. Klassen

„Mit Kopf, Herz und Hand.“ So beschrieb bereits vor 200 Jahren der Namensgeber der Schule seine Vorstellung von Unterricht.


Von 29.11.2021-03.12.2021 durften die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe praktische Einblicke im Rahmen ihres ersten Betriebspraktikums sammeln. In einer spannenden und sehr lehrreichen Woche konnte somit ein weiterer großer Schritt zur Berufswahlreife getätigt werden.